„Himmel, SMarty ist kompliziert!“
„Nö, ganz einfach.“

Das SMarty Universum

Musst nur wissen, wie.

Wichtig: Von nichts kommt nichts. Aktiv mitmachen ist Pflicht.

Die SMarty Gruppe nutzt Slack

Wir halten auch jetzt Kontakt. Helfen einander.
Hören zu, tauschen uns aus und freuen uns.
Hoffentlich bald wieder im realen SMarty Universum.
Fuck you, Corönchen.

Beitritt zum SMarty <Slack

Voraussetzungen für die SMarty Gruppe

  • SMarty Gruppe via Slack
    Personalisierte und gültige SMarty Einladung (Bewerbung erforderlich, jede Einladung kann widerrufen werden, z.B. wegen Inaktivität, Fehlverhaltens etc.)
  • Mitteilung Deiner Mailadresse an die SMarty Leitung:
    Du bekommst eine Verschleierungsadresse zum Identitätsschutz von uns. Deine „echte“ sieht nur die SMarty Leitung
    z.B. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Gruppenzugang nur mit gültiger SMarty E-Mail,
    z.B. <xyz>@smarty-part.de
  • Einladung zur SMarty Gruppe (Slack)
  • Lade Dir die kostenlose Slack App für Dein SMartyphone runter, für iOS, Android, aber auch als Desktop App erhältlich

Einladung in die SMarty Gruppe
und Beitritt zum SMarty Slack

Voraussetzungen

  1. Eine gültige SMarty Einladung
  2. Eine erreichbare E-Mail-Adresse
  3. Ein Joyclub Profil für jede Person oder ein Paar

In der SMarty Gruppe wird Deine Privatsphäre gewahrt.
Im Gegensatz zu WhatsApp sind keine vertraulichen Details wie Telefonnummer o.ä. erforderlich.

Zur Wahrung Deiner Privatsphäre richten wir eine
Weiterleitungs-E-Mail-Adresse ein
(Deine echte Mailadresse kennt nur @SMgoe).

Dein Benutzername im SMarty Slack

Die Mail-Adresse von smarty-party.de ist Dein Benutzername in der SMarty Gruppe — nicht Deine echte Mailadresse!

Bei einem evtl. Austritt aus der SMarty Gruppe wird die Weiterleitung gelöscht und die Verbindung ist gekappt.

A) EINLADUNG PER E-MAIL:

Du bekommst einmalig eine Einladung per E-Mail. Sonst wirst Du nie wieder eine Mail erhalten (außer Du vergisst Dein Passwort).

Klicke in der Einladung auf den grünen Knopf
„Jetzt beitreten“ (1)

B) Der SMarty Gruppe beitreten:

Slack-Name WIE VORGEGEBEN belassen!

Region/Subregion Vorname/Spitzname (Joyclub-Nick)
z.B. Wilfried aus Helmstedt bei Braunschweig
mit dem Joynick „SMartyseppel“ =
BS/HE Wilfried (SMartyseppel)

Erklärung siehe nächster Abschnitt

Wähle frei ein eigenes Passwort (2) aus.
Den Punkt „Dürfen wir …senden“ kannst Du mit „Nein, danke“ ablehnen (mit „wir“ ist Slack gemeint, Du brauchst von Slack keine Infos).

Klicke abschließend den grünen Button
„Account erstellen“ (3)

Fertig!
Glückwunsch: Du bist der SMarty Gruppe erfolgreich beigetreten.

Namensgebung im SMarty <Slack

Namensgebung SMarty Slack

Öffne erstmal das Bild links und schaue es Dir an. Hier insbesondere die Karte.

Wo wohnst Du? Was steht auf Deinem Autokennzeichen?

Zu welchem SMarty Kreis zählst Du?

Beispiel: Du kommst aus Hildesheim in der Nähe von Hannover.
Dann beginnt Dein Slack Name mit H wie Hannover.
Deine Kreisstadt ist aber Hildesheim, wie auf Autokennzeichen.
Also beginnt Dein Slack Name mit H/HI

Fein, soweit verstanden.

Du heißt Petra (oder Dein Spitzname lautet so) und bist im Joyclub. Dort heißt Du SMartyengel.

In der Kombination lautet Dein Slackname:

H/HI Petra (Slackengel)

Stellen exakt diesen Namen über die Slack Voreinstellungen ein. Und zwar sowohl im Feld „Öffentlicher Name“ als auch im Feld „Angezeigter Name“ — also 2 mal. 

Ankunft im SMarty Slack
  • Poste im Sozialkanal #blabla Dein erstes Hallo und schau Dich um.
  • Oben links klickst Du auf das SMarty Party Logo. Das Menü öffnet sich. Dort findest Du den Punkt „Channels“. Da bitte drauf klicken, um alle Themenkanäle zu sehen und den von Dir gewünschten Kanälen beizutreten.
  • Beachte die Thread-Funktion (das ist kein WhatsApp!)
  • Mache Dich mit dem Funktionsumfang in Slack vertraut
Passwort zum SMarty Slack vergessen?
  • https://smartygruppe.slack.com/forgot
  • Gib Deine SMarty Mailadresse ein. Du bekommst von Slack eine Mail mit Anweisungen zum Zurücksetzen Deines Passwortes an Deine echte Mailadresse (ohne dass Slack sie kennt).
  • Passiert Dir das häufiger? Schreibs Dir hinter die Ohren oder nutze einen Passwort-Tresor wie z.B. lastpasss.com
SMarty Gruppe — ein mächtiges Kommunikationstool

Wir nutzen ein externes Tool zur Kommunikation — ähnlich wie WhatsApp, aber mit viel mehr Zielführung, Struktur und Funktion. Bei völlig selbstbestimmter Anonymität. Das ist uns wichtig. Um in der Gruppe mitzudiskutieren, ist technisches Verständnis erforderlich und ein gewisses Maß an Intelligenz.

Wenn Du neu in der SMarty Gruppe bist, mache Dich nach und nach mit den zahlreichen Features und Möglichkeiten vertraut. Wenn Du anfangs keine Probleme damit hast, bist Du eine Ausnahme :)

Es ist ein bewährtes und vielseitiges Tool für das Teambuilding und ermöglicht — im Gegensatz zu WhatsApp und auch zu Diskussionen im Joyclub — viel mehr Struktur, Übersicht und Raffinesse. Hat man es erstmal verstanden, wird man es lieben. Denn es geht eher ruhig und sachlich zu.

Ähnlich wie WhatsApp, aber grundsätzlich verschieden:

  • Diskussionen in Beiträgen und Threads = Diskussionsstrang: Ausgangsbeitrag und aufklappbare Antworten darauf.
  • Themen-/Chat-Kanäle für die Übersicht: Chronologische Ordnung der Beiträge/Threads nach Sachthemen.
  • Völlig anonym: Keine Telefonnummer oder Details aus der Intimsphäre. Jeder bestimmt selbst. Verlässt Du die SMarty Gruppe, hinterlässt Du keine Spuren.
  • Keine Datenerfassung, kein Profiling: 100 % Stalkerschutz

Erforderlich für die SMarty Gruppe:
Je Person eine Mailadresse vom SMarty (Verschleierungsadresse) (also eine Weiterleitungsadresse über eine …@smarty-party.de Adresse an Deine echte Mailadresse (die außer @SMgoe niemandem bekannt wird und lediglich ein einziges Mal für die Einladung benötigt wird)

Du erhältst von der SMarty Orga (D)einen Benutzernamen. Die Einladung senden wir an Deine private E-Mail-Adresse.

Personen- oder Paarprofil im SMarty Slack?

Paarprofile sind die (eher unübliche) Ausnahme. Ein einzelner Account kann zwar auch als Paar genutzt werden, besser sind bei Paaren jedoch zwei Accounts (also zwei Mailadressen erforderlich).

Hintergrund am Beispiel: In der SMarty Gruppe gibt es unsichtbare Kanäle wie „Subs unter sich“. Dieser geschlossene Kanal soll nur dem submissiven Part zugänglich sein. Der dominante Part hat hier nichts veloren. Daher werden Paarprofile nicht in unsichtbare Kanäle wie diese aufgenommen.

Unser Netzwerk für SMartys und SMarty-Interessierte

Der SMarty ist ein Event, das in ca. 8-wöchigem Abstand stattfindet — im Wechsel zwischen Hannover und Dortmund. Ergänzt durch kleinere Locations in verschiedenen Städten und Regionen. Die SMarty Teilnehmer rekrutieren sich aus dem ganzen Bundesgebiet — von Bayern bis zur Küste, von Ost bis West. Schwerpunkte sind Göttingen, Hannover und das östliche Nordrhein-Westfalen. Die Mehrheit der SMartys ist im Joyclub zuhause, aber auch in anderen Portalen oder in keinem SM-/Kinkportal (persönliche Bekannt-/Freundschaften).

Die SMartys sind im weitesten Sinne ein loser Zusammenschluss regionaler Freundeskreise, von Paaren und Einzelpersonen. Es geht in der SMarty Gruppe darum, den sozialen Zusammenhalt zu stärken, Austausch und Diskussionen zu ermöglichen, Kritik zu äußern, das Erleben zu verbessern.

Um auch jenseits der Events den Austausch zu ermöglichen, Erfahrungen zu reflektieren oder gemeinsam andere Events zu besuchen oder zu organisieren, haben wir die SMarty Gruppe ins Leben gerufen und wollen nun mehr und mehr die regionalen Gruppen mit Leben füllen.

Warum Slack?

WhatsApp ist Geschichte … facebook keine Lösung. Auch nicht der Joyclub

In den vergangenen Jahren haben wir einige Anstrengungen unternommen, was für uns das beste Tool ist, die o.g. Kommunikations-Ziele im Miteinander zu erreichen. Wir hatten z.B. eine WhatsApp-Gruppe und nach über 2 Jahren aufgelöst.

Insbesondere wegen der in WhatsApp fehlenden Struktur, nicht zielführendem und teils anstrengendem Gesabbel Einzelner ist diese App für uns ungeeignet. Das Organisieren einer nicht gerade kleinen Gruppe und insbesondere wegen der bei WhatsApp nicht möglichen, aber von uns gewollten Anonymität in Kombination mit erforderlicher Transparenz (wir haben die Quadratur des Kreises gelöst) zum Schutz unserer Teilnehmer, war eine technisch praktikable Alternative erforderlich.

Zeitgleiche Versuche mit einer facebook-Gruppe haben wir ebenfalls unternommen und nach kurzer Zeit verworfen.

Auch der Joyclub hat uns mehrfach eine Gruppenbildung untersagt, weil wir nicht nach allen Seiten offen sind, es nicht wollen und uns Regeln nicht unterwerfen, die unserer Grundphilosophie widersprechen. Eine SMarty-Gruppe in einem anderen Portal existiert nur noch auf dem Papier. Beide Ansätze sind Geschichte.

Macht es also keiner so, wie Du willst, mach es selbst.

Das Ergebnis ist eine eigene Gruppe: Werbefrei, anonym, plattform- und portalunabhängig, selbst organisiert.

Die Anmeldungen zum SMarty werden ausschließlich im Joyclub verwaltet. Auf unserer Website haben wir die Teilnehmerlisten aus den SMartys verlinkt. Externe Anmeldungen versuchen wir wegen des erhöhten Zeitaufwands für uns zu vermeiden und konzentrieren uns für die Teilnehmer der Events auf den Joyclub. Andere Plattformen nutzen wir nur noch zur Information.

SMarty Gruppe — nur für aktive SMartys

Für den Beitritt zur SMarty Gruppe wird im Gegensatz zu WhatsApp & Co. keine Telefonnummer benötigt. Jeder hat freies Selbstbestimmungsrecht und entscheidet selbstständig, ob er in der Gruppe aktiv ist oder passiv sein will, welche Themen und Kanäle er abonniert, mitdiskutiert oder sich nur mit News und Infos versorgen lässt.

Es gibt in der SMarty Gruppe einen Pflichtkanal für alle: Die Empfangslobby

Hier können nur Admins und die Gruppenleitung posten, z.B. wichtige Ankündigungen für alle. Trittst Du keinem Kanal bei, musst Du Dich selbst informieren und auf dem Laufenden halten. In der SMarty Gruppe gibt es verschiedene Themen- und einen Sozialkanal, öffentliche und nichtöffentliche = unsichtbare Kanäle. Um über Termine auf dem Laufenden zu bleiben, brauchst Du keine SMarty Gruppe. Hier genügt ein Blick ins Joyprofil oder auf unsere Website. Googlen nach SMarty und BDSM.

Im sozialen SMallTalk-Kanal #blabla ist ca. die Hälfte aller Mitglieder der SMarty Gruppe enthalten und damit der größte Kanal, gemessen an den Köpfen. Andere Kanäle sind spezifischer und sind unterschiedlich stark abonniert und frequentiert. Inhalte drehen sich hier u.a. um Themen wie Edgeplay, Femdom oder auch um die Clubs — unsere beiden SMarty Locations in Dortmund und in Hannover. Es können Erfahrungen kritisch beleuchtet werden, Vorschläge für Verbesserungen gepostet werden usw.

Darüber hinaus gibt es auch unsichtbare Kanäle, die von autorisierten Mitgliedern geleitet werden und die autonom über die Aufnahme in solche geschlossenen Bereiche der Gruppe entscheiden.

Ein Beispiel ist der von Subs selbstverwaltete Kanal „Subs unter sich“, in dem kein Dom etwas zu suchen hat und auf den nur für diesen Kanal freigeschaltete Mitglieder Zugriff haben, selbst Gruppen-Admins nicht.

Orga und SMarty-Leitung besprechen in kleinem Kreis über notwendige Schritte und Maßnahmen, die für den SMarty erforderlich sind.

Wie werde ich Mitglied in der SMarty Gruppe?

Generell wird eine SMarty Einladung vorausgesetzt, sonst macht die Aufnahme in die Mitgliedergruppe des SMartys keinen Sinn.

Hier erfährst Du, was für eine SMarty Einladung relevant ist: https://www.joyclub.de/party/homepage/4903586-255886.smarty_einladung_wie_bekomme_ich_eine.html

Die Einladung in die SMarty Gruppe erfolgt separat. Eine Teilnahme ist keine Pflicht.

Du erhältst eine SMarty Gruppen-Einladung an Deine E-Mail-Adresse; diese brauchen wir für die Einrichtung und die Einladung in die Gruppe. Weitere Mails — wie Newsletter oder ähnliches — erhältst Du NICHT!

Kommunikation erfolgt ausschließlich in der Gruppe, kein Newsletter, keine Abofalle oder Sonstiges.

Deine Telefonnummer benötigen wir nicht, dennoch kannst Du in der Gruppe mit anderen telefonieren, wie bei WhatsApp bei ausreichender Internetgeschwindigkeit.

Du bekommst mit der Einladung in die SMarty Gruppe (D)einen persönlichen Benutzernamen von der Orga per E-Mail, bestimmst Dein Passwort und bist damit bereits in der SMarty Gruppe.

Bei Fragen zur Einladung wende Dich an @SMgoe https://www.joyclub.de/profile/2966773.smgoe.html

Was muss ich in der SMarty Gruppe tun?

Wie beim SMarty selbst gibt es für Niemanden ein Muss. Was Du tun solltest: Dich im Kanal #vorstellung kurz zu präsentieren/vorzustellen, andere SMartys können Dich dann begrüßen und einschätzen, Fragen stellen. Ein Kennenlernprozess. Der Link auf Dein Joyprofiil (die meisten SMartys sind im Joy, aber nicht alle) oder wo sich weitere Profile befinden, können ebenfalls helfen.

Im Sozialkanal #blabla gehts i.d.R. ums freundliche Hallo und um SMallTalk.

Infos zum SMarty und zu spezlellen BDSM-Themen findest Du in den weiteren Kanälen, z.B. #news = Neuigkeiten rund um den SMarty #smartyparty = Öffentliche Orga (es gibt auch einen separaten Kanal für die Leitung) #lotsen = Vermittlung von Ansprechpartnern für den SMarty Einstieg und während der Dauer des Events

Clubnews findest Du in den Kanälen #sadasia #hemmungslos Hier stehen auch die Clubbetreiber Rede und Antwort, nehmen Kritiken, Wünsche, Vorschläge und auch Lob entgegen.

Themen findest Du zu unterschiedlichen Gebieten, z.B. #bondage (Knotenkunst) #bdsm (Diskussionen zu BDSM, Spielarten etc.) #femdom (für FemDoms und Subs: vom Trampling bis zur feminen Dominanz), aber auch #makeup (wie style ich mich richtig, Workshops zum richtigen Schminken usw.) #uebernachten (alles zur Übernachtung, private Vermittlung usw.) sowie diverse weitere Themen rund um BDSM und Lifestyle. Im Marktplatz #markt kannst Du alles Mögliche anbieten, ob sich ein Interessent findet. Klamotten, Möbel, Spielzeug, was auch immer.

Im Kanal #projekte kannst Du eigene Events vorstellen, Ausflüge, Festivals oder auch private Spielkreise und dafür Leute suchen.

In der SMarty Gruppe sind zurzeit etwa 250 Accounts vorhanden. Im gesamten SMarty (es sind nicht alle in der Gruppe) sind wir ca. 350 Personen.

Nach Deinem Beitritt in die SMarty Gruppe (Slack)

Benutze am besten die SMartphone App von Slack.
Damit gelingt es Dir am schnellsten, Fuß zu fassen.

In der SMarty Gruppe (Slack) gibt es verschiedene Kanäle.
Im Sozialkanal #blabla sind die meisten Mitglieder.

1. Wenn der Bauer in den Stall kommt, sagt er guten Tag.
Wenn Du in die SMarty Gruppe aufgenommen wurdest, ist es erstmal an Dir, den anderen „Hallo“ zu sagen.


Im Channel #blabla wird zum Geburtstag gratuliert und der tägliche Informationshunger gestillt. Bist Du neu in der SMarty Gruppe, sage den anderen „Hallo“ und zeige, dass Du jetzt auch dabei bist.

Außerdem gibt es viele weitere Kanäle zu allerlei Themen.
Erreichbar durch Klick oben links auf das SMarty Logo => im Aufklappmenü auf „Channels +“ klicken. Du kannst jedem sichtbaren Kanal beitreten.

Außerdem gibt es unsichtbare Kanäle, z.B. einen unsichtbaren femdom Channel und einen unsichtbaren „Subs unter sich“ Channel. In diese Kanäle kannst Du eingeladen werden, wenn Du die Voraussetzungen erfüllst (so hast Du z.B. als dominanter Charakter nichts im „Subs unter sich“ Channel verloren).

Aktivität zeigen

Der SMarty ist ein Sozialkreis. Um am SMarty teilzunehmen, genügt es, hin und wieder ein Lebenszeichen von Dir zu geben. Nachrichten zu posten, Diskussionen zu starten, Dich an Diskussionen zu beteiligen, Nachrichten zu bewerten, ob sinnvoll oder nicht (z.B. #div_funny) ist Deine Angelegenheit.

Wenn von Dir keine Aktivität ausgeht, nichts sichtbar ist, stellst Du für das SMarty Gefüge keinen Mehrwert dar. Du wirst dann ohne Vorankündigung aus der SMarty Gruppe entfernt und kommst in den Status „passiver SMarty“. Das heißt, bei einer Platzvergabe zu einem Event kommst Du auf die Warteliste, aktive SMartys werden vorgezogen.

Geht es Dir nur darum, Privatdates zu organisieren, bist Du Zaungast, stiller Mitleser oder eine Karteileiche bist Du im Joyclub gut aufgehoben. Du brauchst dann die SMarty Gruppe nicht und umgedreht.

Was musst Du beachten?

Diskutiere in THREADS

Jede Nachricht (Post) wird im Thread (Diskussionsstrang) beantwortet/diskutiert.
Um auf eine Nachricht korrekt im Thread zu antworten, klicke

a) bei der Handy-Version von Slack
auf die Erst-Nachricht und wähle „Thread starten“

b) bei der Desktop Version von Slack
fährst Du mit der Maus über die Nachricht. In der Nachricht oben rechts erscheinen kleine Symbole (Sprechblase). Klicke auf die Sprechblase, um einen Thread zu starten.

Wenn schon ein Thread gestartet wurde, kannst Du jede Ausgangs-Nachricht mit Deiner Antwort versehen.

Halte Dich an die THREAD-VORGABE
Bei neuen Nachrichten klingelt es bei jedem, das nervt.
Bei Antworten im Thread klingelt es nicht.

Mitglieder finden

In der SMarty Gruppe sind die Mitglieder nach Regionen geordnet.
Beispiel: Alle Mitglieder aus dem Großraum Hannover beginnen mit einem H, bei Braunschweig mit BS usw.

Um Mitglieder zu finden, schreibst Du z.B. in einer Nachricht ein @ Zeichen
Ein @ Zeichen öffnet die Liste aller Mitglieder.

Beispiel: Alle Mitglieder aus dem Großraum Dortmund finden:
@DO

Je mehr Du eingibst, desto stärker wird gefiltert.

Das gleiche Prinzip gilt für Channels, also die Themenkanäle.
Hier ist es eine Raute # anstatt dem @ Zeichen

Emoticons kannst Du über den : einfuegen, z.B. das Krümelmonster
:kruemel:

Bleibe aktiv … sonst wird Dein Account deaktiviert.

Häufige Fragen:

Passwort vergessen:
smartygruppe.slack.com/forgot

Der Workspace heißt
smartygruppe

ADMINISTRATOREN:

GÖ M. (MaitreCarrefour/SMgoe)
im Joy => @SMgoe => @MaitreCarrefour
Einladung und Einrichtung

SUBCHANNEL
N L. (Lettie) => Admin für Channel „Subs unter sich“
im Joy => @Lettie
HH/STD S. (sha_25) => Admin für Channel „Subs unter sich“
im Joy => @sha_25

FEMDOM-CHANNEL
KS L. (Totenkopfmaske) => Admin für Channel „Femdoms unter sich“
im Joy => @TotenkopfMaske
KS Y. (You_Nique) => Admin für Channel „Femdoms unter sich“
im Joy => @you_Nique

Weitere Admins
H/UE H. (Pino993) im Joy => @Pino993
OWL/OS M. (Mi_Si_XOX) im Joy => @Mi_Si_XOX
H H. (kronstad) im Joy => @kronstad
H M. (riMi-roDs) im Joy => @riMi_roDs
H/HI S. (Cassandra82) im Joy => @Cassandra82
H/SHG M. (go4photo) im Joy => @go4photo
Technik der SMarty Gruppe

Bei der SMarty Gruppe handelt es sich um eine eigene externe Oberfläche, die via Browser und auch per Desktop- oder Smartphone-App genutzt werden kann.

Die SMarty Gruppe wiederum interagiert mit unserer Website (Supportchannel) und mit dem Joyclub (Anmeldungen).

Die App ist kostenlos und werbefrei für iPhone oder Android, läuft auch als Desktop-App unter Apple und Windows. Der einfachste Weg ist über Deinen Standardbrowser.

Die SMarty Gruppe hat eine eigene Adresse im Web, es ist nicht unsere Homepage! Aber da findest Du den Link. Einzelheiten zum Login findest Du in Deiner Einladung. Einfach folgen und Köpfchen anschalten.

Zum Beitritt ist eine E-Mail-Adresse/Benutzername des SMartys erforderlich, die Dir von der SMarty Orga zugeteilt und in der E-Mail-Einladung mitgeteilt wird.

Anfragen zum SMarty und zur SMarty Gruppe generell an SMgoe https://www.joyclub.de/profile/2966773.smgoe.html

Freunde & Partner

Privater Non-Profit-Freundes­kreis, ehrenamtlich organisiert.
SMarty-Gruppe im Slack
DORTMUND:
SADASIA BDSM Club
Sadasia Dortmund
HANNOVER: BAR HEMMUNGSLOS
Bar Hemmungslos Hannover
Shibari Bremen · Die Fesselschule
Lobotomist Fotografie
Der Stahlmeister BDSM Edelstahlmanufaktur

Kontakt zum SMarty — Tel. 0551 78957282 — E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! — SMarty Gruppe https://smartygruppe.slack.com

Locations / Veranstaltungsorte

 

Kleine Sonder-SMartys
Unterkunft / Schlafplätze / Mitfahrten

Wir helfen bei der Hotelsuche und der Vermittlung privater Unterkünfte (sofern möglich).

Fahrgemeinschaften, Covering/Care-Giver und Weiteres organisieren wir über unsere SMarty Gruppe.

 

SMarty Telefon Hotline: